Stockpair – Test und Erfahrungen

stockpair-logoInzwischen bieten zahlreiche Unternehmen den Binäre Optionen Handel über über ihre Online Plattform an. Eines dieser Unternehmen ist der Anbieter Stockpair, welcher wie viele anderen Anbieter auch, seinen Firmensitz auf die schöne Insel Zypern verlegt hat. Von dort aus bietet das Unternehmen ein umfangreiches Angebot an Handelsmöglichkeiten an, wobei Binäre Optionen fokussiert werden. Unter diesen Handelsmöglichkeiten befindet sich auch ein Instrument, welches vom Anbieter exklusiv eingesetzt wird. Zudem finden Nutzer hier ein eine breite Auswahl, wenn es um den Handel mit aus Aktien resultierenden Paaren geht. Dennoch kommt es nicht nur auf die Handelsmöglichkeiten an. Im Test sollte natürlich auch herausgefunden werden, was sonst noch von Stockpair zu erwarten ist und ob es sich um Betrug oder Abzocke handelt.

Zur Stockpair WebseiteKontoeröffnung in 39 Sekunden

Stockpair – So seriös ist der Anbieter

Fällt der Name Stockpair, steht das innovative und professionelle Pair Trading auf dem Programm. Pair Trading ist inzwischen bei diversen Anbietern möglich, wird jedoch in diesem Umfang bei Stockpair exklusiv angeboten. Praktiziert der Anbieter Betrug oder verfügt dieser betrügerische Absichten? Wie seriös beziehungsweise vertrauenswürdig ist der Anbieter? Diese und weitere Fragen sollten Sie sich grundsätzlich stellen, bevor Sie sich für einen Broker entscheiden und die Registrierung durchführen. In Bezug auf Stockpair müssen Interessenten jedoch keine Bedenken haben, denn der 2010 gegründete Broker gehört zur Nextrade Worldwide Ltd., welche über viel Erfahrung auf dem Finanzmarkt verfügt und schon auf anderen Gebieten interessante Lösungen zum Handel mit Finanzprodukten anbietet. Der Anbieter soll dahingehend agieren, das Markenimage weiterzuführen. Schon allein aus diesem Grund ist davon auszugehen, dass das Unternehmen seriös ist und seine Kundinnen und Kunden nicht über den Tisch zieht.

Darüber hinaus unterliegt der Anbieter eine EU-weiten Regulierung, welche durch die zypriotische CySEC durchgeführt wird. Fast alle Binäre Optionen Broker werden durch diese Finanzaufsichtsbehörde überwacht und kontrolliert. Dadurch ist auch davon auszugehen, dass die Experten vor Ort über ein umfangreiches Maß an Erfahrung verfügen dürften. Das Unternehmen CySEC unterliegt den direkten Regelungen aus Brüssel. Welche von der EU vorgegeben wurden. Das bedeutet, dass der Anbieter ebenso reguliert wird, wie ein Broker welcher durch die deutsche BaFin überwacht wird. Für Sie als Nutzer bedeutet dies, dass Sie sich keine Sorgen über Betrug und Abzocke in Form von unfairen Geschäftspraktiken machen müssen, wie es bei Konkurrenz-Anbietern zum Teil der Fall ist. Die Gelder von Kunden werden separiert vom Unternehmensvermögen gelagert. Das hat den Hintergrund, dass im Fall einer Insolvenz alle Beträge an die Kunden ausbezahlt werden können.

Die Stimmen der Kunden

Auf die Frage, ob der Anbieter seriös ist, haben selbst Trader die Stockpair nutzen, bisher keine Bedenken zum Ausdruck gebracht. Alle Auszahlungen werden zeitnah und zuverlässig eingeleitet, der Kontakt zum Kundenservice verläuft uneingeschränkt und das komplette Angebot wurde eingedeutscht. Grundsätzlich bringt die Trader-Branche dem Anbieter viel Vertrauen entgegen, welches sich auch auf der anderen Seite gleichermaßen zeigt. Der Anbieter legt sehr viel Wert auf Zuverlässigkeit, was sich bereits bei einem ersten Blick auf die Webseite des Binäre Optionen Brokers bemerkbar macht.

So schneidet der Support im Test ab

Die Homepage des Anbieters wurde benutzerfreundlich und übersichtlich gestaltet. Die Hinweise zur Regulierung und alle relevanten Informationen, zum Beispiel zum Hintergrund von Stockpair sind schnell und einfach zu finden. Der Kontakt zum Kundenservice kann über ein Kontaktformular, über das Telefon oder per Email aufgebaut werden. Wem das zu umständlich ist, der kann das freundliche und kompetente Service-Team auch über den Chat erreichen. Alle verfügbaren Telefonnummern sind auf das jeweilige Land ausgerichtet. So steht auch für deutsche Nutzer eine entsprechende Rufnummer zur Verfügung, um sich jederzeit kompetent und fachkundig beraten zu lassen. Damit schneidet der Support im Test sehr gut ab, denn hier gibt es wahrlich nichts auszusetzen. Der Anbieter konnte im Test als zuverlässig und seriös überzeugen, Die hervorragende Kundenbetreuung, die stabile Regulierung und eine übersichtlich gestaltete Webseite, welche alle erforderlichen Informationen schnell und einfach bereithält, erzielten im Test ein positives Ergebnis. Damit gehen wir mit besonders positiven Erfahrungswerten aus dem Test hervor und können den Anbieter jedem Interessenten wärmstens empfehlen.

Das bietet Stockpair an

Doch welche Figur macht der Anbieter im direkten binäre Optionen Broker Vergleich? Dieser Frage wollten wir natürlich auf den Grund gehen und haben dementsprechend ausführlich dahingehend getestet. Dementsprechend haben wir jeden einzelnen Unterpunkt eingeschätzt. An dieser Stelle sollte natürlich darauf geachtet werden, dass das Angebot eines Brokers erst dann bewertet werden sollte, nachdem dieser auf Seriosität geprüft wurde. Denn hohe Gewinne bringen rein gar nichts, wenn das Geld letztendlich nicht ausbezahlt wird.

Das Pair Trading

Das Angebot von Stockpair umfasst natürlich den klassischen Call- und Put-Handel. Dabei hat der Nutzer die Möglichkeit zu entscheiden, ob der Kurs von Basiswerten zum entsprechend angegebenen Zeitpunkt den aktuellen Wert übersteigt oder ob dieser darunter liegt. Der Broker bietet diese Handelsart, ebenso wie seine Konkurrenten, sowohl mit hohen, als auch mit niedrigen Zeiträumen (60, 90 und 120 Sekunden) an. Es empfiehlt sich an dieser Stelle für Anfänger, auf die Nutzung der kurzen Short-term Handelsarten zu verzichten. Denn dabei geht es in der Regel mehr um Glück und Zufall, als um echten binäre Optionen Handel.

Die Geschäftsgrundlage des Anbieters definiert sich jedoch über das sogenannte Pair Trading. Aktuell gibt es nur sehr wenige Anbieter, die diese ganz besondere Handelsform im Programm haben. Der Nutzer erhält damit einen Überblick über die unterschiedlichen Finanzprodukte einer bestimmten Branche oder Industrie. Die Aufgabe des Händlers ist es nun einzuschätzen, welches Unternehmen zum Endzeitpunkt des Optionenkontrakts über die höchste Performance verfügt. Grundsätzlich geht es also darum Währungen, Indizes, Rohstoffe und Aktienunternehmen gegeneinander aufzuwägen. Je unwahrscheinlicher es ist, dass eines der Unternehmen diesen „Wettkampf“ für sich bestimmen kann, desto höher fällt die angebotene Rendite aus. Das Pair Trading befindet sich auf einem aufstrebenden Ast und stellt damit auf jeden Fall ein Handelsmodell der Zukunft dar. Das Pair Traiding erfordert jedoch grundsätzlich viel Geschick und setzt einen sehr guten Überblick über den Markt voraus. Auf der anderen Seite wird der Nutzer mit einem hohen Unterhaltungsfaktor und sehr viel Spaß beim Praktizieren dieser Handelsform belohnt.

Maximalrenditen befinden sich im oberen Mittelfeld

Der Anbieter verspricht seinen Kundinnen und Kunden bis zu 82 Prozent Profit, wenn diese ihr Geld mit Erfolg in die klassischen Call- und Put-Optionen anlegen. Bei der Konkurrenz werden teilweise bis zu 92 Prozent ermöglicht. Es gibt aber auch Konkurrenzanbieter, die weit unter 82 Prozent liegen. Verschafft man sich einen Überblick über den Gesamtmarkt, sind die Nutzer bei Stockpair sehr gut bedient. Handelt es sich um riskantere Anlagemöglichkeiten wie Sie bei Stockpair vor allem über die Call- und Put-Optionen definiert werden, werden vom Broker sogar bis zu 350 Prozent Rendite ermöglicht. Aber selbst damit rangiert Stockpair eher im oberen Mittelfeld.

Die Handelsplattform des Anbieters bietet ein hohes Maß an Ordnung, da diese sehr gut strukturiert wurde. Diese Ordnung basiert aber wohl eher auf dem überschaubaren Angebot an Handelsmöglichkeiten, welche auf der Plattform zur Verfügung gestellt werden. Hier wurden technische Handelswerkzeuge wie zum Beispiel die Chart eingebunden, mit der technische Analysen möglich sind. Laut Anbieter werden die Kurswerte von der Nachrichtenagentur Reuters übermittelt. Mit dieser Option sei sichergestellt, dass den Nutzern alle Daten in Echtzeit zur Verfügung gestellt werden. Im Gegensatz zur Konkurrenz verzichtet der Anbieter seit jeher auf das Anbieten einer mobilen App. Interessierte Nutzer brauchen deshalb weder im App Store, noch im Google Play Store auf die Suche zu gehen. Sie werden dort nicht fündig werden. Allerdings hat der Anbieter seine Webseite dahingehend optimiert, dass diese auch uneingeschränkt auf Smartphones und Tablet-PCs genutzt werden kann. Einsteiger sollten aber generell auf die Nutzung von mobilen Geräten verzichten, da die Übersicht über die aktuellen Kurse nicht ausreicht, um handfeste Vorhersagen darüber treffen zu können.

Die Ein- und Auszahlung

Die Registrierung auf Stockpair ist kinderleicht und in weniger als zwei Minuten erledigt. Dazu ist lediglich ein Klick auf den Button „Registrieren“ erforderlich, welcher zur Webmaske weiterleitet, in welcher die persönlichen Daten eingetragen werden. Abschließend muss der Nutzer noch den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) zustimmen und das Formular absenden. Der Nutzer erhält anschließend eine Email an die im Formular angegebene Adresse, welche einen Bestätigungslink enthält. Sobald dieser Link vom Nutzer angeklickt wurde, ist das Konto aktiv und kann genutzt werden. Nun stehen dem Nutzer die unterschiedlichsten Optionen zur Einzahlung bereit. Damit kann der Nutzer seine Einzahlung uneingeschränkt und reibungslos vornehmen, um die gewünschte Summe auf das Konto zu transferieren. Zu den möglichen Einzahloptionen gehören unter anderem giropay, Überweisung, Kreditkarte, Skrill und Sofortüberweisung.

Bevor die Auszahlung der gewünschten Summe vorgenommen werden kann, muss sich der Nutzer verifizieren. Wir haben im Test feststellen können, dass das Geld innerhalb weniger Werktage auf dem Bankkonto zu finden ist. Aber auch andere Kunden haben positive Erfahrungen mit der Auszahlung bei Stockpair gemacht. Die Beträge werden zuverlässig und seriös an Trader überwiesen. Ähnlich wie die Konkurrenz hat auch Stockpair einen minimalen Auszahlungswert festgelegt. Dieser beträgt benutzerfreundliche 20 EUR.

Sonder- und Bonusaktionen

Im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern, erhalten die Nutzer bei Stockpair keinen Bonus. Zumindest wird vom Anbieter keine kontinuierliche Promoaktion offeriert, von denen Nutzer bei Neuanmeldung profitieren könnten. Alternativ stellt der Anbieter Sonderkonditionen zur Verfügung, welche sich immer wieder neu definieren. Diese basieren primär auf Vermehrung der Ersteinzahlung. Wer sich also neu bei Stockpair anmelden möchte, sollte nicht sofort zuschlagen und immer mal wieder einen Blick auf die Webseite werfen. Sobald attraktive Sonderkonditionen zur Verfügung gestellt werden, steht der Registrierung nicht mehr im Wege.

Die Einstiegshürde

Neueinsteiger werden bei der Summe von 200 EUR vermutlich eher abgeschreckt sein. Dabei handelt es sich um die Mindesteinzahlung, welche im Vergleich zu anderen Anbietern ziemlich hoch erscheint. Nach dem Test hat sich jedoch herausgestellt, dass der binäre Optionen Broker diese Einlage wirklich wert ist. Einsteiger sollten deshalb vermutlich etwas mehr Geld in die Hand nehmen, wenn es darum geht, bei einem der besten Anbieter in der Branche Platz zu finden. Der Anbieter hat festgelegt, dass pro Trade mindestens 20 EUR vom Anleger investiert werden müssen. Dieser Wert liegt damit ebenfalls nur geringfügig über dem, was die Konkurrenz vorgibt.

Mehr als 100 Aktienwerte

Der Anbieter lenkt seinen Fokus aus Aktien und deren Kurswerte. Dafür werden mehr als 100 unterschiedliche Wertpapiere für den Handel angeboten. Im Vergleich gibt es dafür weniger Rohstoffe, Währungen und Indizes zu handeln. Damit ist die Gesamtanzahl als eher freundlich, dennoch mangelt es an der Ausgewogenheit. Der Anbieter sollte in diesem Bereich nachlegen, um zur Konkurrenz aufzuschließen.

Das geringe Angebot an Bildung

In Kombination mit den relativ hohen Einstiegshürden, welche vom Anbieter mit 200 EUR definiert wurde, müssen sich Einsteiger mit einem Wehrmutstropfen konfrontieren: das Bildungsangebot ist überschaubar und damit nicht sehr umfangreich. Die schriftlichen Lektüren sind lediglich in kleiner Stückzahl vorhanden. Allerdings wurde der Marktüberblick vom Anbieter dafür umso umfangreicher gestaltet. Interessierte sollten sich deshalb die nötige Bildung bei der Konkurrenz besorgen. Alternativ kann das nötige Basiswissen auch mithilfe von Suchmaschinen im Netz ausfindig gemacht werden. Wichtig ist, dass sich Einsteiger ausreichend informieren, bevor der Handel bei Stockpair losgeht. Denn der Anbieter stellt kein Demokonto zur Verfügung, weshalb Neulinge keine Möglichkeit haben, ihre Fähigkeiten zu testen.

Die Einschätzung in der Gesamtwertung

Die Erfahrungswerte welche wir im Test gesammelt haben, können wir durchaus als hervorragend bezeichnen. Stockpair offeriert ein umfangreiches Handelsprogramm. Dieses Programm ist vor allem auf das Pair Trading sowie den Call- und Put-Handel zugeschnitten. Die Renditechancen können wir als mittelmäßig einstufen und die Einstiegshürden sowie das Bildungsangebot als nicht attraktiv bezeichnen. Der Anbieter kann jedoch mit der Spezialisierung auf das seltene Pair Trading punkten, welches nur von wenigen Anbietern bereitgestellt wird. Die hohe Seriosität und auch die Zuverlässigkeit des Anbieters sind weitere Gründe dafür, weshalb die Kontoeröffnung bei Stockpair dringend ratsam ist. Im Gesamt-Überblick können wir unsere Erfahrungen deshalb als sehr gut bezeichnen. Wir können den Anbieter bedenkenlos weiterempfehlen und lassen unser Testkonto auch weiterhin bestehen, um im Bereich Pair Trading jederzeit optimal beraten zu sein. Unsere Erfahrungen haben gezeigt, dass es sich beim Anbieter weder um Betrug, noch um Abzocke handelt. Unsere Erfahrungen beziehen sich dabei besonders positiv auf die schnelle und unkomplizierte Auszahlung. Grundsätzlich möchten wir jedoch dazu raten, dass der Handel ein gewisses Maß an Erfahrung voraussetzt. Wer neu einsteigt, sollte sich deshalb vorab gut informieren. Im Hinblick auf Betrug oder Abzocke müssen Sie sich nach unserer Erfahrung keine Sorgen machen.

Zur Stockpair WebseiteKontoeröffnung in 39 Sekunden

Stockpair
Rate this post