Wer ist für die IQ Option Regulierung verantwortlich?

Bei dem Traden stellt die Sicherheit das Au und O dar. Jeder Anleger kann nur dann entspannt an den Handel herangehen, wenn er sicher sein kann, dass kein Betrug stattfindet und dass investiertes Geld auch in guten Händen ist. Natürlich ist dies bei IQ Option auch bekannt und es wird alles dafür getan, dass sich die Anleger wohl fühlen. Für den Binäre Optionen Broker stellt die Regulierung daher eine Selbstverständlichkeit dar. Ansässig ist der Broker in Zypern und so findet die Regulierung durch CySEC statt. CySEC ist die zypriotische Aufsichtsbehörde und sie ist verantwortlich für die Überwachung und Lizenzierung von dem Broker. Nachdem Zypern zu der EU gehört, gilt das europäische Recht natürlich für die wichtige Sicherheitsmaßnahme. Dieses europäische Recht würde auch dann zum Tragen kommen, wenn der Broker in Deutschland seinen Hauptsitz hätte. Kein Anleger muss aus diesem Grund bedenken haben, dass ein Broker im Vergleich zu deutschen Brokern weniger kontrolliert und überwacht wird, nur weil er aus Zypern kommt. Bei dem Broker wurden allerdings noch mehr Sicherheitsvorkehrungen getroffen und so werden die Gelder der Anleger von dem Broker nicht bei einem Konto in der Südsee verwahrt, sondern immer bei einer europäischen Bank. Für diese Bank ist dann schließlich selbstverständlich, dass diese nach dem europäischen Recht arbeitet. Zu keinem Zeitpunkt haben die Gelder der Anleger und die Gelder von dem Broker eine gemeinsame Schnittstelle. Die Kundengelder sind auch dann sicher, wenn der Broker doch Schwierigkeiten mit der Liquidität hat. Die Kundengelder können nicht anderweitig missbraucht oder gepfändet werden.

Die wichtigsten Fakten zu IQ Option

iq-option Geringe Mindesteinzahlung von nur 10 Euro
 Handel ab 1 Euro möglich
EU regulierter Broker über CySEC
 Kostenloses Demokonto ohne Einschränkungen
 Bis zu 92 Prozent Rendite möglich
 Breit gefächertes Angebote an Laufzeiten
4 Optionsarten mit den vielen Basiswerten
 Ausgereifte Handelsplattform für PC & Mobile
Zuverlässiger Kundenservice



Zur IQ Option WebseiteKontoeröffnung in 39 Sekunden

IQ Option ist der britische Zypriot

Den Firmensitz hat der Broker IQ Option in London und von Zypern aus werden die operativen Tätigkeiten geleitet. Aus diesem Grund gibt es auch die Regulierung von der zypriotischen Finanzaufsichtsbehörde Namens CySEC. In der Zwischenzeit hat diese Finanzaufsichtsbehörde darin reichlich Übung. Immer mehr Broker nutzen die Vorteile von Zypern durch die steuerrechtlichen Umstrukturierungen. CySEC kann aus diesem Grund für die Regulierung von den Brokern auch als Spezialist bezeichnet werden. Bei IQ Option befinden sich die Anleger somit immer in guten Händen. Viele Broker haben ihren Firmensitz somit in Zypern und IQ Option ist einer der ersten Anbieter, welcher durch CySEC reguliert wird. In den vergangenen Jahren konnte CySEC stark an Bedeutung gewinnen und sie sorgt für ein sicheres Handeln bei Tradern. Die regulierten Broker haben einige Pluspunkte und mit dazu gehört immer, dass Firmenvermögen und Kundengelder getrennt verwaltet werden müssen. Bei führenden europäischen Geldinstituten bewahrt IQ Option diese auf und damit gibt es bei den Einlagen auch eine maximale Sicherheit. Innerhalb der Europäischen Union stellt der Hauptsitz sicher, dass vor europäischen Gerichten Rechtsstreitigkeiten ausgetragen werden. Verglichen mit Brokern, welche den Sitz in Asien oder in der Karibik haben, gibt es bei Tradern daher eine wesentlich höhere Sicherheit.

Die wichtigsten Informationen zu der Regulierung und Sicherheit

Durch den Hauptsitz in Zypern hat der Online Broker IQ Option die Regulierung durch CySEC. CySEC ist die Abkürzung für Cyprus Securities & Exchange Commission. IQ Option wird bei CySEC ordnungsgemäß mit der eigenen Lizenznummer geführt. Zypern ist in der EU schon ein langjähriges Mitglied und somit gibt es bei den Behörden auch die europäischen Mindeststandards. Garantiert sind daher die in der EU verbindlichen Vorgaben und Regeln. Die Mitgliedschaft in dem Investors Compensation Fund gehört zu den Standards und hierbei handelt es sich um eine Vereinigung zur Einlagensicherung. Diese Einlagensicherung gilt für das Guthaben, welches sich auf dem Handelskonto befindet. Bei IQ Option kann jeder auf gültige Standards für Europa vertrauen und kann davon ausgegangen werden, dass es sich um einen seriösen Anbieter handelt. Die Trader müssen daher nicht mit Abzocke oder Betrug rechnen.

Wer ist für die IQ Option Regulierung verantwortlich?
Rate this post