IQ Option -niedriger Mindesteinsatz ideal für Einsteiger in Binäre Optionen Handel

Der Handel mit Binären Optionen hat eine rasante Entwicklung genommen in den letzten Jahren. Es gibt immer mehr Broker, die Binäre Optionen anbieten. Einer dieser ist IQ Option und erst seit 2013 am Markt tätig. Der auf der Insel Zypern ansässige Broker ist vollständig EU-reguliert für den Handel mit Binären Optionen und bietet neben einem kostenlosen Demokonto auch noch andere positive Einstiegsoption für Anleger, die sich erstmals mit dem Thema Binäre Optionen befassen. Neben der sehr hohen Verlustabsicherung von bis zu 60 Prozent je Trade sticht vor allem der geringe Mindesteinsatz hervor, den Anleger einbringen müssen, um in den Handel mit Binären Optionen einzusteigen. Entsprechend der sehr geringen Mindesteinzahlung von nur 10 Euro liegt, die überhaupt getätigt werden muss, damit ein Anleger beim Broker tätig werden kann, ist auch der Mindesteinsatz je Trade entsprechend niedrig und beträgt gerade einmal 1 Euro.

Die wichtigsten Fakten zu IQ Option

iq-option Geringe Mindesteinzahlung von nur 10 Euro
 Handel ab 1 Euro möglich
EU regulierter Broker über CySEC
 Kostenloses Demokonto ohne Einschränkungen
 Bis zu 92 Prozent Rendite möglich
 Breit gefächertes Angebote an Laufzeiten
4 Optionsarten mit den vielen Basiswerten
 Ausgereifte Handelsplattform für PC & Mobile
Zuverlässiger Kundenservice



Zur IQ Option WebseiteKontoeröffnung in 39 Sekunden

Geringes Risiko

Dieser niedrige Mindesteinsatz je Trade von 1 Euro ist daher auch für Anleger geeignet, die ein sehr minimales Risiko eingehen möchten oder einfach nicht so viel Geld haben, um nun auf dem Aktienmarkt oder bei den Binären Optionen gleich einen höheren Verlust einzugehen. Dabei sind gerade bei IQ Option die Renditen mit bis zu 92 Prozent sehr hoch, wobei die zu erwartenden Renditen eher im Durchschnitt bei 81 Prozent liegen. Die meisten Anleger, die das erste Mal auf IQ Option Binäre Optionen kaufen bzw. verkaufen bzw. auf sie wetten (denn eigentlich ist es eine Wette, ob der Kurs fällt oder steigt), nutzen tatsächlich die Möglichkeit des geringen Mindesteinsatz je Trade von 1 Euro, um erst einmal nach dem Durchspielen der Möglichkeiten auf dem Demokonto im realen Handel ihre ersten Schritte zu machen. Dabei dreht sich bei IQ Option alles um die Call- und Put-Optionen mit Laufzeiten ab 30 Sekunden bis zu 30 Minuten. Doch schon bei der richtigen Wette auf einen entsprechend fallenden oder steigenden Kurs ist es auch binnen von 30 Minuten möglich mit dem Mindesteinsatz von je 1 Euro je Trade bei 30-Sekunden Laufzeiten einen recht ordentlichen Stundengewinn zu erzielen. IQ Option verzichtet dabei am Wochenende auf den Touch Handel, bietet aber übers ganze Wochenende den Handel mit ausgewählten Währungspaaren an. Die zu Verfügung stehenden Laufzeiten sind dann 60 Sekunden bis 5 Minuten.

Weitere Vorteile des kleinen Mindesteinsatz je Trade

Neben dem geringeren Risiko bietet der von IQ Option zur Auswahl gestellte geringe Mindesteinsatz je Trade von 1 Euro natürlich neben dem geringen Verlust auch noch weitere Vorteile. So ist es möglich auch wenn ein etwas höherer Betrag gewählt wird, dass sich der Anleger ein für sein Haushaltsbudget geringes Risiko auf längere Frist natürlich hat und dass er auch langfristig sich ein gutes Money Management aufbauen kann, auch wenn er den Betrag früher oder später erhöht, wenn es ihm dann doch mehr um die Höhe der Rendite geht und er ein bisschen geübter ist. Mit Blick auf die ebenfalls geringe Mindesteinzahlung von 10 Euro auf das Broker-Konto können bei IQ Option schon einmal 10 Trades zu je 1 Euro durchgeführt werden. Und sicherlich sind nicht alle dieser Trades mit einem negativen Ergebnis für den Anleger behaftet. Der Mindesteinsatz kann jederzeit erhöht werden.

Fazit

Der geringe Mindesteinsatz je Trade von 1 Euro bei IQ Option eignet sich vor allem für Anleger, die das erste Mal Binäre Optionen handeln möchten, aber noch ein bisschen unsicher sind.

IQ Option -niedriger Mindesteinsatz ideal für Einsteiger in Binäre Optionen Handel
Rate this post