Der jüngste Anstieg von BITCOIN

Am 2. April 2019 stiegen die Preise von Bitcoin massiv an, wobei die Preise innerhalb von 24 Stunden um 24% stiegen. Diese Welle überraschte alle und die Leute begannen, nach einem Grund hinter der Pumpe zu suchen.

Es gab viele Leute mit spekulativen Theorien über die Pumpe. Dies sind die Top-3-Theorien[in keiner bestimmten Reihenfolge], die den Grund für die Pumpe erklären.

Mystery-Käufer mit einem immer mysteriöseren Auftrag

Laut Reuters wurde der plötzliche Anstieg des Preises von Bitcoin durch einen Auftrag im Wert von 100 Millionen Dollar verursacht. Diese Aufträge sollen auf verschiedene Börsen in den USA verteilt worden sein, wie Coinbase, Kraken, etc. Dies spekulierte Oliver von Landsberg-Sadie, der Vorstandsvorsitzende des Kryptowährungsunternehmens BCB Group.

Das hat er gesagt,

„Es gab einen einzigen Auftrag, der algorithmisch über diese drei Veranstaltungsorte hinweg verwaltet wurde, von etwa 20.000 BTC…. Wenn man sich die Volumina an jeder dieser drei Börsen ansieht – es gab konzertierte, synchronisierte Volumeneinheiten von etwa 7.000 BTC in einer Stunde.“

Aprilscherztag Witz

Bloomberg berichtete, dass der plötzliche Preisanstieg für Bitcoin durch einen Aprilscherz verursacht wurde. Der Witz war, dass SEC den Bitcoin ETF genehmigt hatte, was laut Bloomberg bei FOMO einen Rausch der Käufer auslöste.

„Eine Theorie ist, dass ein weit verbreiteter Spoof-Artikel, in dem die U.S. Securities and Exchange Commission zwei börsengehandelte Bitcoin-Fonds genehmigt hatte, die Preise nach oben trieb, während andere sagten, dass er durch die Auflösung von Short-Positionen verursacht wurde.“

Asiatische Märkte

Laut Mati Greenspan, Senior Analyst bei eToro, stammt die Pumpe aus den asiatischen Märkten um etwa 4:30 UTC, als der US-Markt noch schlief. Das hat er gesagt,

„Nach dem Zeitpunkt zu urteilen, sieht es so aus, als ob die Pumpe aus Japan oder Südkorea stammt. New York schläft, Europa öffnet nur die Augen. Das ist die asiatische Handelssitzung.“

Bitcoin wurde um massive 24% gepumpt, was dazu führte, dass sein Preis 3 wichtige Widerstandspunkte zwischen $4.000 und $4.400 zunichte machte.

Von Akash Girimath

Der jüngste Anstieg von BITCOIN
Rate this post
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.