Bitcoin[BTC] Whale Alert

Bitcoin wandte sich Anfang des 19. Mai erneut an die Bullen und verzeichnete einen schnellen stündlichen Preisanstieg von 7 Prozent, der die Aufmerksamkeit mehrerer Parteien auf sich zog. Einer davon waren die beobachtenden Wale, die 5.000 BTCs in zwei separaten Transaktionen bewegten.

Wie von WhaleAlert, einem Online-Kryptowährungstransaktionstracker, berichtet, war eine Transaktion von 3.000 BTC zuerst, berechnet auf 23,68 Millionen Dollar, die erste Bewegung. Die Transaktion, wie auf der Website zur Datenaggregation beschrieben, fand am 19. Mai um 06:58:55 UTC statt.

Die erste Transaktion war zwischen den Adressen 1HL5rZWww5rGzFAB1mThEMxwazEBtWigs7B und 3LAT8J4ywCXSceAJuncaztoL3FH1tNtqEx. Der Hash der betreffenden Transaktion war b31df7d81f774bf2f9623c96ab9cebddc8a76844.

Minuten später ertönte der Alarm erneut mit 2.000 Bitcoins im Wert von über 15,78 Millionen Dollar, die von einem unbekannten Wallet an die umstrittene Börse Bitfinex überwiesen wurden. Laut Whale Alert war auch derselbe Absender, d.h. 1HL5rZWww5rGzFAB1mThEMxwazEBtWigs7B, wie oben beschrieben, an dieser Transaktion beteiligt.

Laut Blockchain.com betrug der Gesamtinput 39,76 Mio. USD, während die BTC-Transaktion, basierend auf der zweiten Transaktion, an der Bitfinex beteiligt war, rund 15,19 Mio. USD betrug. Das Baumdiagramm vom gleichen Typ ist unten zu sehen:

Diese Bewegung kommt zu einem opportunistischen Zeitpunkt für große Profit-Grabber im Bitcoin-Markt, da der zinsbullische Schwung vom Mai ihr Glück brachte. In einem Chart von ProofofResearch profitierten die Bitcoin-Wale von der massiven Preissteigerung von 30 Prozent der wichtigsten Kryptowährung seit Anfang des Monats.

Die Wissenschaftlerin fügte jedoch hinzu, dass die Wale inzwischen mit ihren großen Gewinnen den Markt „verlassen“ haben.

Nach dem Pullback der letzten Woche ist der Preis der obersten Kryptowährung wieder einmal gestiegen, wenn auch nur für einen kurzen Zeitraum, indem er über 7.800 $ und dann die 7.900 $-Marke stieg, und Bitcoin war zum zweiten Mal in einer Woche kurz davor, 8.000 $ zu brechen.

Bitcoin fiel unter die 8.000 $-Marke und fiel weiter, schwebte aber nach dem Pull-Back, von dem viele spekulierten, dass er auf Marktkorrekturen, die Bären nach dem Konsens und eine bedeutende Transaktion bei Bitstamp zurückzuführen sei, um etwa 7.000 $. Die japanische Kryptowährungsbörse Bitstamp sah einen 5.000 BTC-Verkaufsauftrag mit einem Preis von 6.200 US-Dollar, der nach Ansicht einiger zum Rückzug beitrug.

 

 

 

 

Bitcoin[BTC] Whale Alert
Rate this post
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.