Banc de Binary – Test und Erfahrungen 2017

Traden mit binären Optionen ist immer Vertrauenssache. Die Banc de Binary, die ihren Sitz in Zypern hat, möchte dieses Vertrauen ihren Kunden gerne entgegen bringen. Seit 2009 ist der Broker am Start und hat sich seitdem recht kräftig entwickelt. Jedoch sind nicht alle Dinge, die rund um den Broker geschehen, als durchweg positiv zu bewerten. So gibt es beispielsweise einige Broker, die deutlich niedrigere Einstiegshürden haben und auch ein besseres Bonusprogramm anbieten. Warum Sie die Banc de Binary jedoch nicht komplett von ihrer Liste der möglichen Broker streichen sollten und welche Vorteile für den Broker sprechen, möchten wir von GeldPlus für Sie Anhand dieses ausführlichen Testberichtes einmal aufzeigen.

Zur Banc de Binary WebseiteKontoeröffnung in 39 Sekunden

Die wichtigsten Fakten zu Banc de Binary

Um ihnen den Einstige in unseren Testbericht etwas zu erleichtern haben wir für Sie zu Beginn erst einmal alle wichtigen Eckdaten rund im Banc de Binary stichpunktartig zusammengetragen. So wird es Ihnen im Anschluss mit Sicherheit leichter fallen, die ausführlichen Erläuterungen richtig einzuordnen und zu bewerten.

Dies dürfen Sie von der Banc de Binary erwarten:

bancdebinary-screenshot Bonus von 50  bis 100 Prozent für Neukunden
 Kostenloses Demo Konto für die ersten Schritte
 90 Prozent Rendite möglich
 500 Prozent Rendite im High Yield möglich
 Nur 5 Euro Mindesteinsatz bei Turbo Geschäften
 Nur 1 Euro Mindesteinsatz pro Handel
 Mindesteinzahlung von nur 250 Euro
 3 verschiedene Kontowährungen
 4 verschiedene Optionsarten, 8 verschiedene Laufzeiten, 79 verschiedene Basiswerte

Wir von GeldPlus sind der Meinung, dass dies erst einmal gute Grundvoraussetzungen für eine Zusammenarbeit mit Banc de Binary sind. Doch lassen Sie uns nun in den Test einsteigen und entscheiden Sie dann, was Sie von diesem Broker halten und ob Sie ihm ihr Vertrauen schenken möchten oder nicht.

Bank de Binary auf einen Blick

Der Handel mit binären Optionen ist in den letzten Jahren richtig populär geworden. Selbst unerfahrene Trader fühlen sich davon angesprochen und möchten ihr Glück an der Börse versuchen. Grund für diese Popularität mag unter anderem die Tatsache sein, dass sehr viel Werbung für den Handel mit binären Optionen gemacht wurde. Und dies nicht nur in Fachzeitschriften, sondern auch über kleine Einblendungen auf Smartphones und in regulären Zeitungen und Zeitschriften, die von der breiten Masse gelesen werden. Zudem ist das Internet inzwischen ebenfalls voll auf diesen Trend abgefahren und rührt ebenfalls recht kräftig die Werbetrommel.

Wenn Sie jedoch mit binären Optionen handeln wollen, dann können Sie nicht einfach an die Börse gehen und dort ihren Tipp abgeben. Sie benötigen einen Broker, der ihnen nicht nur eine Plattform für den Handel bereitstellt, sondern auch den Weg an die Börse ebnet. Ein solcher Broker ist unter anderem Banc de Binary. Der Broker ist seit 2009 aktiv und hat sich bei vielen Nutzern bereits einen Namen gemacht. Das Angebot ist durchwachsen und spricht vielleicht nicht jeden Trader an. Besonders Neueinsteiger dürften bei anderen Brokern deutlich bessere Angebote finden. Trotz alledem hat unser Test auch diverse positive Aspekte hervorgebracht, die wir ihnen natürlich nicht vorenthalten möchten.

Das Trading mit Banc de Binary

tradingWir von GeldPlus haben bei unserem Test recht schnell gemerkt, dass Banc de Binary ein Broker ist, der eher für erfahrene Broker empfehlenswert ist. Grund hierfür ist der relativ hohe Mindestbeitrag von 250 Euro, der im ersten Schritt hinterlegt werden muss, um überhaupt Handel betreiben zu können. Andere Anbieter, wie beispielsweise BDSwiss bieten den Einstieg beispielsweise schon für 100 Euro an. Dagegen können Sie bereits mit einem Mindesteinsatz pro Handel von 1 Euro aktiv werden. Diesbezüglich werden Sie diverse andere Anbieter finden, die mit deutlich höheren Beträgen arbeiten.

Allein diese beiden Aspekte zeigen bereits recht deutlich auf, dass Banc de Binary positive wie auch negative Aspekte bereit hält. Damit Sie jedoch mit dem Traden überhaupt beginnen können, müssen Sie im ersten Schritt ein Konto einrichten. Dies ist sehr einfach und dauert nur wenige Minuten. Die Einrichtung des Kontos ist kostenlos. Haben Sie auf das Konto die 250 Euro Mindesteinzahlung vorgenommen, können Sie mit dem Handel beginnen. Wählen Sie ihren bevorzugten Basiswert sowie die Laufzeit und die gewünschte Option aus und setzen Sie den Trade. Nach dem Ende der Laufzeit sehen Sie dann, wie gut ihr Trade abgeschlossen hat. Im besten Falle fahren Sie einen guten Gewinn ein. Im ungünstigen Falle einen Verlust. Seien Sie daher immer vorsichtig und setzen Sie jeden Trade mit Bedacht. Üben Sie immer wieder und interessieren Sie sich für die angebotenen Basiswerte. Je mehr Sie darüber lernen, umso besser werden Sie in ihrem Handel agieren können.

Sicherheit und Regulierung

sichterheit und regulierungSie werden Ihr Geld wahrscheinlich niemanden anvertrauen wollen, der nicht zuverlässig damit umgeht. Daher haben wir von GeldPlus.net sehr genau geschaut, in welchem Umfang die Sicherheit und die Regulierung bei Banc de Binary angeboten wird.

Eine umfassende Regulierung findet bei Banc de Binary durch die zypriotische Finanzaufsichtsbehörde (CySec) statt. Da der Broker auf Zypern ansässig ist, kann nicht in Deutschland reguliert werden. Zypern gehört jedoch zur EU, sodass dort die gleichen Rechte und Gesetze gelten wir in unseren Breitengraden. Einen Nachteil konnten wir durch die Regulierung in Zypern daher nicht ausmachen.

Eine weitere Sicherheit wird mit der Tatsache geschaffen, dass ein Konto bei der Banc de Binary nur dann zur Auszahlung gebracht werden kann, wenn eine Verifizierung vorgenommen wurde. Dies bedeutet, dass sich jeder Kontoinhaber vor der ersten Auszahlung dem Broker zu Erkennen geben muss. Eine Kopie vom Ausweis sowie eine Kopie von der Kreditkarte muss vorliegen, damit eine Auszahlung stattfinden kann. Dies ist im Sinne des Geldwäschegesetzes und daher verpflichtend für alle Broker.

Plattform, Angebot und Konditionen

Damit Sie mit binären Optionen handeln können, benötigen Sie eine gute Plattform sowie ausreichende Basiswerte und zusätzliche Optionen. Bei der Banc de Binary wird ihnen diesbezüglich einiges geboten.

Die Handelsplattform

handelsplattformMöchten Sie mit ihrem PC oder ihrem Laptop bei Banc de Binary tätig werden, dann bietet der Broker ihnen dafür eine browserbasierte Plattform an. Diese hat den Vorteil, dass Sie keine Software auf ihren Rechner laden und sich auch nicht um eventuelle Aktualisierungen oder ähnliches kümmern müssen. All dies geht automatisch, sodass die Plattform für den Handel immer auf dem aktuellsten Stand ist.

Für den Handel vom Smartphone oder dem Laptop aus wird zudem eine App benötigt, die die entsprechenden Plattform beinhaltet. Beide Plattformen – sowohl für den PC wie auch für die mobilen Endgeräte stehen bei Banc de Binary zur Verfügung. Und dies kostenlos und zu jeder Zeit.

Die Plattformen stammen vom Hersteller SpotOption, der für einige Broker tätig ist und sich sehr gut mit den Bedürfnissen der Trader auskennt. Die Plattformen sind mit Sicherheit kein Meisterwerk der Technik. Sie erfüllen jedoch ihren Zweck, laufen zuverlässig und sind sehr übersichtlich, sodass auch Laien ohne eine lange Einarbeitungszeit damit klar kommen sollten. Einige Bereiche können sogar ganz individuell angepasst werden.

Das Handelsangebot und dessen Konditionen

Das Angebot, welches Banc de Binary für das Traden bereithält, ist vielleicht nicht extrem umfangreich. Doch es ist recht gut sortiert und mitunter sogar besser, als bei einigen anderen Anbietern. Daher sind wir von GeldPlus.net der Meinung, dass es sich durchaus lohnen kann, das Angebot einmal ein wenig näher zu betrachten.

konditionenNeben den binären Optionen ist es ihnen möglich, 4 andere Kontrakte zu handeln. Zu diesen gehören die klassischen Kontrakte, die Touch Optionen, Pairs sowie die Turbo Optionen, die in Verbindung mit einer kurzen Laufzeit recht ordentliche Renditen hervorbringen können. Allerdings sollten Sie bedenken, dass sehr hohe Renditen auch immer ein Zeichen für ein hohes Risiko sind und entsprechend vorsichtig agieren. Im besten Falle beginnen Sie langsam und setzen nur auf bekannte Kontrakte und Basiswerte, die ihnen nach und nach einen kleinen Gewinn bescheren. Das Risiko sollten Sie erst dann erhöhen, wenn Sie sich eingearbeitet haben und Gewinn wie auch einen möglichen Verlust gut einschätzen können.

Passend zu den unterschiedlichen Kontrakten hält Banc de Binary unterschiedliche Laufzeiten für das Setzen der einzelnen Basiswerte bereit. Sie können zwischen 8 verschiedenen Laufzeiten wählen, die zwischen 60 Sekunden und 7 Tagen liegen. Überlegen Sie vor dem Handel, welche Entwicklung ein Basiswert über einen bestimmten Zeitraum nehmen könnte und fügen Sie beides dann für ihren Trade geschickt zusammen.

Die 79 Basiswerte, die für den Handel angeboten werden, stammen aus drei Bereichen. So können Sie bei Banc de Binary mit Währungspaaren, Indizes sowie Aktien handeln. Bonds oder Kryptowährungen wie Bitcoins werden momentan noch nicht angeboten. Vielleicht bessert der Broker aber diesbezüglich in der Zukunft nach und verbessert damit seinen Stellenwert gegenüber den anderen Brokern. Schön wäre es zudem, wenn in Zukunft noch etwas mehr reguläre Basiswerte wie Rohstoffe oder Edelmetalle angeboten werden. Hier gibt es reichlich Broker, die diesbezüglich deutlich breiter und somit besser aufgestellt sind.

Zu guter Letzt noch die Rendite, die den Handel erst so richtig lohnenswert macht. Denn ohne die Aussicht auf einen guten Gewinn würde wohl kaum jemand auf die Idee kommen, seine wertvolle Zeit sowie sein schwer verdientes Geld in den Handel mit binären Optionen zu stecken.

Bei Banc de Binary wird eine reguläre Rendite von bis zu 90 Prozent in Aussicht gestellt. Zudem wird eine High-Yield-Rendite von bis zu 500 Prozent angepriesen. Dies sind – so auf jeden Fall unsere Meinung – recht ordentliche Werte, die einen Handel nicht nur spannend, sondern auch lohnenswert machen können.

Support und Kundenservice

kundenserviceEin gutes Unternehmen zeichnet sich immer durch einen guten Kundenservice aus. Dies ist bei Brokern nicht anders. Nur wer für seine Kunden erreichbar ist, kann mit diesen auch gute Geschäfte machen. Bei Banc de Binary bietet man verschiedene Kommunikationskanäle an. So können Sie den Broker per Telefon, E-Mail, Skype, Live-Chat, Fax oder Post erreichen. In der Regel finden Sie in den Chats sowie am Telefon deutschsprachige Mitarbeiter, die sich um ihr Anliegen schnell und kompetent kümmern. Sollte einmal kein deutschsprachiger Mitarbeiter greifbar sein, kann eine Anfrage hinterlegt werden und der nächste freie Mitarbeiter kümmert sich dann darum.

Möchten Sie sich postalisch an die Banc de Binary wenden, dann beachten Sie bitte, dass Sie ihre Briefsendung nicht nach Zypern, sondern nach New York schicken müssen. Warum dies so ist, konnten wir von GeldPlus.net in unserem Test leider nicht abschließend klären.

Kontoeröffnung und Ablauf

kontoeröffnungEin Konto ist bei der Banc de Binary innerhalb weniger Minuten sowie ohne Kosten eröffnet. Bedenken Sie, dass Sie für die Eröffnung mindestens 18 Jahre alt und in der Lage sein müssen, ihren Wohnort mit Hilfe von entsprechenden Dokumenten zu belegen. Zudem ist eine Mindesteinlage von 250 Euro fällig. Erst wenn diese auf dem Konto eingegangen ist, können Sie mit dem Traden beginnen.

Für ihre Einzahlungen können Sie verschiedene Zahlungsmethoden nutzen. Zur Auswahl stehen die Kreditkarte, die Überweisung sowie Skrill. Für Auszahlungen können Sie die Kreditkarte und die Überweisung nutzen. Beachten Sie bitte, dass bei einer Auszahlung auf eine Kreditkarte nur die Karte genutzt werden kann, von der auch die Einzahlung kam. Zudem beträgt der Mindestauszahlungsbetrag 50 Euro. Zudem müssen Sie eine Bearbeitungszeit von 2 bis 4 Tagen in Kauf nehmen. Eine Gebühr für die Auszahlung wird nicht fällig.

Tipp: Sollten Sie noch unentschlossen sein, dann nutzen Sie doch das kostenlose Demo Konto, mit dem Sie erst einmal ganz in Ruhe alle Funktionen sowie den Handel ausprobieren können. Banc de Binary hat ihnen auf dem Demo Konto virtuelle 50.000 Euro hinterlegt, sodass ausreichend Spielraum für Tests vorhanden sein sollte.

Kritik

Auch wenn Banc de Binary schon ein recht guter Broker für den Bereich der binären Optionen ist, so gibt es doch einige Dinge, wo noch nachgebessert werden kann, da es Broker gibt, die in den Bereichen deutlich mehr zu bieten haben. So ist die Mindesteinzahlung mit 250 Euro besonders für Einsteiger recht hoch. Auch bei der mageren Verlustabsicherung von lediglich 10 Prozent ist nicht zeitgemäß. Vielleicht ist der Broker ja demnächst für eine Nachbesserung bereit.

Fazit

fazitBanc de Binary gehört zu den bekannten Brokern und wird von den Kunden in vielen Bereichen geliebt. Das Auftreten ist recht professionell und die wenigen Schwachstellen können mit vielen positiven Dingen ausgeglichen werden. Sehr schön ist der Kundenservice, der per Telefon rund um die Uhr erreichbar ist. Besonders für Einsteiger dürfte dies ein gutes Argument sein.

Vor- und Nachteile im Überblick

Vorteile:
 Geringer Mindesteinsatz pro Handel
 Guter Kundenservice
 Schnelle Bearbeitung von Auszahlungen
 Viele Laufzeiten
 Demo Konto

Nachteile:
 Relativ hohe Mindesteinzahlung
 Geringe Verlustabsicherung

Zur Banc de Binary WebseiteKontoeröffnung in 39 Sekunden

[toc]

Banc de Binary
Rate this post