Google hebt die Integration mit Chainlink hervor


Chainlink, die 24. größte Kryptowährung der Welt, bekam einen Überraschungsruf von Google, wahrscheinlich die größte Firma, von der jedes Kryptowährungsprojekt einen Ruf erhalten kann.

Die Erwähnung von Google kam in Form eines Blog-Posts, der seine Bemühungen um den Aufbau einer hybriden Blockchain- und/oder Cloud-Anwendung mit Ethereum und Google Cloud detailliert beschreibt. Der Blog erklärte auch, dass Google-Software über eine Partnerschaft mit Chainlink Datenquellen außerhalb der Blockchain integrieren wird. Chainlink stellt Ein- und Auslauframpen für Informationen zur Verfügung, die für den Betrieb von selbstausführenden Smart Contracts erforderlich sind, während das Heavy Lifting von BigQuery und Ethereum durchgeführt wird.

Der Blog skizzierte auch Orte, an denen Google diese Partnerschaft zu ihrem Vorteil nutzen könnte. Die erste ist auf Prognosemarktplätzen, wo die Teilnehmer Kapital zuweisen, um über zukünftige Ereignisse zu spekulieren. Das zweite Beispiel wäre die Absicherung gegen Blockchain-Plattform-Risiken, und das dritte könnte darin bestehen, Commit/Releases über Ethereum mit U-Boot-Sends zu ermöglichen.

Der Blog wurde hinzugefügt,

„Wir haben gezeigt, wie man Chainlink-Services verwendet, um Daten aus den öffentlichen BigQuery-Krypto-Datensätzen on-chain bereitzustellen.Diese Technik kann verwendet werden, um Ineffizienzen zu reduzieren (U-Boot sendet Use Case) und in einigen Fällen völlig neue Funktionen (Hedging Use Case) zu Ethereum Smart Contracts hinzuzufügen, wodurch neue On-Chain-Geschäftsmodelle entstehen können (Prediction Markets Use Case)“.

Google sagte auch, dass die Essenz ihres Ansatzes darin bestand, eine kleine Menge an Latenz und Transaktionsgemeinkosten für eine potenziell große Menge an wirtschaftlichem Nutzen zu handeln. Darüber hinaus erwartet Google, dass diese Interoperabilitätstechnik die Entwickler dazu veranlassen wird, hybride Anwendungen zu entwickeln, die das Beste aus dem Angebot an intelligenten Vertrags- und Cloud-Plattformen herausholen und in Zukunft dazu beitragen werden, die ML-Services der Google Cloud Platform zu nutzen.

Der Preis von ChainLink stieg in die Stratosphäre und pumpte in einer Stunde um 76,60%. Der Preis stieg von $1 auf fast $2 und die Münze hatte zum Zeitpunkt der Presse eine Marktkapitalisierung von $539 Millionen und ein 24-Stunden-Handelsvolumen von $461 Millionen.

 

Von Akash Girimath