ALTCOINS Ethereum[ETH] und Tron[TRX] steigen

Justin Sun, der CEO der Tron Foundation, deutete kürzlich eine bevorstehende Partnerschaft mit seinem langjährigen Gegner Vitalik Buterin, dem Mitbegründer von Ethereum, an. Da es sich um eine symbiotische Beziehung zwischen den beiden handeln würde, erlebten ihre jeweiligen Kryptowährungen am 8. April einen massiven Anstieg.

Die Ethereum[ETH] schoss um massive 8,66 Prozent nach oben und bestätigte damit ihre Position als Top-Altcoin im Markt. Tron[TRX] verzeichnete einen deutlichen Preisanstieg von 6,11 Prozent, da es sich in die Top-10 der Kryptowährungen zurückziehen wollte. Zum Zeitpunkt der Pressearbeit markierten die Münzen den höchsten Anstieg in der Top-20-Münzliste, da der Markt über 184 Milliarden US-Dollar lag und Bitcoin[BTC] näher an die 5.300 US-Dollar-Marke heranrückte.

Der Tron-Chef deutete in einem Podcast mit The Crypto Chick am 6. April an, dass in Zukunft Partnerschaften mit „Ethereum-Entwicklern“ und Unternehmen, die auf dem Netzwerk aufbauen, vorgelegt werden würden, um „die Branche besser zu machen“.

Angesichts der Geschichte zwischen den beiden großen Krypto-Antragstellern kann ihre Partnerschaft nur ein positives Zeichen für die Branche sein. Darüber hinaus kann die Kombination ihrer jeweiligen Netzwerke, gekoppelt mit ihren dezentralen Anwendungen, ein größeres und leistungsfähigeres Netzwerk für Entwickler bedeuten.


Quelle: Handelsansicht

Die Top-Altcoin hat einen großen Aufschwung erlebt, als die grüne Bitcoin-Welle in der vergangenen Woche durch den Markt stürmte. Bevor die angebliche Partnerschaft einen Aufschwung induzierte, stieg die Münze von 141,75 $ auf 167,57 $, wo sie am 7. April bei 1700 UTC gehandelt wurde. Beginnend um die oben genannte Zeit, drückte die Münze um massive 10,79 Prozent nach oben und erreichte 184,38 $. Zum Zeitpunkt der Pressearbeit sank die Münze auf $182,45.

Die Bewertung von Ethereum hat einen massiven Anstieg von fast 2 Milliarden Dollar erfahren, seit der Hinweis fallen gelassen wurde. Der aktuelle Marktpreis der Münze liegt bei 19,26 Milliarden US-Dollar und nähert sich damit der 20-Milliarden-Dollar-Marke, die sie vor November 2018 überschritten hatte.

FCoin nahm beim ETH-Handelsvolumen die Spitzenposition ein und machte 4,58 Prozent des globalen Volumens über das Handelspaar ETH/BTC aus. Weitere wichtige Börsen auf der Liste waren LATOKEN, ZBG, DOBI Exchange und Coineal.


Quelle: Handelsansicht

Tron hat vielleicht nicht die Höhe der Spitze von Ethereum erreicht, aber die Münze hat es geschafft, mehrere Widerstandsstufen zu durchbrechen, als der Markt seinen kollektiven Aufschwung stabilisierte. Nachdem die Korrektur zur Wochenmitte den Preis der Münze von 0,0288 $ auf 0,0253 $ sank, begann der Aufwärtstrend. Bei 0200 UTC am 7. April begann die Münze von 0,0268 $ um 9,71 Prozent auf 0,0294 $ innerhalb weniger Stunden zu steigen. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung gab der Kurs von Tron leicht nach und notierte bei 0,0285 $.

Die Marktkapitalisierung ahmte auch die Preisbewegung fast bis auf ein Minimum nach, wobei die Marktkapitalisierung der Münze in der jüngsten Welle ein Hoch von 1,94 Milliarden Dollar erreichte. Seitdem ist die Marktkapitalisierung der Münze auf den aktuellen Wert von 1,905 Milliarden Dollar gesunken, hinter dem Top-Stabilgeld Tether[USDT], um rund 200 Millionen Dollar und deutlich vor Bitcoin SV[BSV] um über 400 Millionen Dollar.

OKEx nimmt beim TRX-Handelsvolumen den ersten Platz ein und macht 11,2 Prozent des globalen Volumens über das Handelspaar TRX/USDT aus. Andere bemerkenswerte Börsen, die bedeutende Mengen an TRX-Volumen halten, sind Huobi Global, BitForex, DigiFinex und HitBTC.

Von Aakash Athawasya