Ethereum Trading 2017

Bei Ethereum handelt es sich um eine Kryptowährung, die unter der Bezeichnung Ether bekannt ist. Ethereum Trading bezeichnet den CFD-Handel in Echtzeit, den Sie auf eToro betreiben können. Beim ETH Trading konzentrieren sich Trader vollumfänglich auf die Kryptowährung und handeln in gleichem Maße, wie es aus dem Bereich von Währungspaaren, Rohstoffen und anderen Handelsoptionen bekannt ist. Die Währung Ethereum besteht ausschließlich auf dem digitalen Sektor und hat keinen physischen Gegenwert. Es handelt sich somit nicht um Sachwert- oder Ressourcen-Trading, sondern um den digitalen Handel mit einem digitalen Produkt. Das dezentralisierte Ethereum unterliegt in geringem Maße Veränderungen, die am Devisenmarkt entstehen und die Währung mit einer marginalen Volatilität untermauern. Ether Trading basiert auf der Blockchain Technologie und ist im Gegensatz zum Bitcoin keine klassische Alternativwährung. Ethereum kann für verschiedene dezentralisierte Anwendungen zum Einsatz kommen und eignet sich als Bestandteil einer präzise konzipierten Trading Strategie. Seit 2015 befindet sich die Kryptowährung am Markt, wo sie mit 2,80 Dollar eingestiegen und seitdem kontinuierlich gestiegen ist.

Ethereum Trading ist eine Form des Online Tradings, die sich primär auf digitale Währungen bezieht und somit nur marginal den Schwankungen der Realwirtschaft unterliegt. Während reale Währungen bei geopolitischen Krisen volatil werden, steigern äußere Einflüsse in der Realwirtschaft die Wertigkeit von Ethereum spürbar. Sicher und zuverlässig traden ist auf eToro möglich. Die digitale Währung Ethereum wird hier zum Trading angeboten und kann entsprechend gehandelt werden.

Wie kann man Ethereum mit eToro traden?

Seit der Markteinführung hat Ethereum / Ether eine hohe Volatilität bewiesen. Die größte Differenz von 30% ergab sich aus dem Hackerangriff, der dieser digitalen Währung einen Verlust von 50 Millionen US-Dollar einbrachte. Nach der Behebung der Probleme und der Schließung aller Sicherheitslücken ist Ehtereum Trading wieder stabil und frei von diesbezüglichen Risiken. Gerade im Bereich des Day Tradings hat sich die Kryptowährung etabliert. Hier sind es gerade die Schwankungen, die Trader anziehen und einen günstigen Ankauf mit umgehender Wertsteigerung ermöglichen. Ein weiterer Vorteil von Ether ist seine Funktion als Sicherheit für den Bitcoin. Die digitale Währung basiert nicht auf einer Obergrenze und ist somit frei von einer Mengenvorgabe, die zum Beispiel dem Bitcoin eigen ist. Beim Ethereum Trading gibt es verschiedene Strategien. Auf der Plattform eToro können Trader die Währung fördern, in dem sie der Plattform eigene Rechnerkapazität zur Verfügung stellen und auf diesem Weg alle 15 bis 17 Sekunden fünf Ether schaffen. Wer nicht im Day Trading, sondern in Form eines längerfristigen Investments agieren möchte, kann Ethereum Trading mit dieser Strategie vornehmen. Als zweitgrößte Kryptowährung bietet Ethereum hohe Chancen auf top Gewinne. Es empfiehlt sich, sowohl die Bitcoin Preise wie den Ether Chart im Auge zu behalten, da sich beide Aspekte auf den Ethereum Preis auswirken und diesen kurz- wie langfristig beeinflussen.

Bei eToro kann jeder Trader einfach und sicher in den „neuen Bitcoin“ investieren und sein Portfolio mit einer neuen Option diversifizieren. Es gibt keine Haltegebühren, wodurch sich die langfristige Investition ebenso wie das Day Trading lohnt. Wer von einem langfristigen Anstieg der Ether Werte ausgeht – und dies ist eine gängige Praxis – ist mit der Kaufen & Halten Strategie auf einem guten Weg zur Investitionsvermehrung.

Sind Crypto Währungen bzw. Ethereum Trading sicher?

Diese Frage stellen sich vor allem Anfänger, die bisher nur in physische Werte investiert oder sich beim Trading auf die Realwirtschaft und deren Angebote berufen haben. Ethereum und andere Kryptowährungen sind von gleicher Volatilität wie reale Währungspaare, Ressourcen oder Aktien und Anleihen. Die Plattform eToro ist für ihre hohe Sicherheit bekannt und bietet Tradern damit eine gute und risikofreie Ausgangslage. Fremdzugriffe oder ein erneuter Hackerangriff sind nicht zu befürchten, da der Personen- und Datenschutz bei eToro im Fokus stehen. Die Sicherheit ist für Day Trader und Investoren mit langfristiger Perspektive von gleicher Wichtigkeit. Der Handel mit einer Kryptowährung unterliegt den gleichen Handelsgesetzgebungen wie der klassische Handel beim Online Broker. Die Chancen und Risiken verhalten sich beim Ethereum Trading nicht anders als bei anderweitigen Optionen. Da es sich bei eToro um eine sichere und seriöse Plattform handelt, sind auch die wichtigen Faktoren zur Datensicherheit und zum Kontenschutz für den Trader geboten. Sie können mit Ether handeln und die Vorteile der Kyptowährung nutzen, ohne dass Sie in Gegenüberstellung zu anderweitigen Optionen mit physischen Werten ein erhöhtes Risiko eingehen. Die Chancen sind allerdings höher, da sich digitale – Kryptowährungen in den kommenden Jahren weiter etablieren und einen spürbaren Boom erleben werden. Schon jetzt ist Ethereum nach dem Bitcoin die zweitgrößte digitale Währung, was nicht zuletzt am sicheren Handel auf eToro liegt.

Vorteil und Nachteil von Ethereum Trading?

Im Augenblick manifestieren sich die Vorteile von Ethereum, während der spekulative Handel mit physischem Geld weniger Gewinn und mehr Unsicherheit mit sich bringt. Nachteile sind nicht zu beobachten, so lange es nicht zum Zusammenbruch des Internets und der damit verbundenen Nutzlosigkeit der Währung kommt. Aktuell ist die Akzeptanz von Ethereum noch eingeschränkt, was sich aber kontinuierlich ändert. Auch der Bitcoin durchlief in seiner Startphase eine ähnliche Problematik und gilt heute als weltweit anerkannte und vielfach akzeptierte digitale Währung. Da es sich bei Ethereum um die zweitgrößte und somit zweitwichtigste Kryptowährung handelt, wird das virtuelle Geld nicht vom Markt verschwinden. Eine reichweitenstarke Verbreitung ist absehbar, vor allem nachdem der reale Markt immer unsicherer und für viele Investoren von mangelndem Interesse ist. Die Transaktionsgebühren beim Ethereum Trading sind gering, was einen deutlichen Unterschied zum Trading mit klassischen Währungspaaren, Edelmetallen oder Rohstoffen aufzeigt. Transfers sind im Sekundentakt und in weltweiter Performance digital möglich.

Ein großer Vorteil beim Ethereum Trading entsteht durch die nicht vorhandene Begrenzung. Während der Bitcoin in seiner Verfügbarkeit eingeschränkt ist, können Trader mit Ethereum im gewünschten Umfang handeln und müssen nicht mit einer Verknappung rechnen. Für den virtuellen Handel ist eine seriöse Plattform wie eToro von Vorteil. Trader erfahren alles über Ethereum und können sich vor dem eigentlichen Handel in die Performance der Kryptowährung einlesen, von anderen Tradern lernen und den Kursanstieg seit Markteinführung beobachten. Die Verbindung mit dem eigenen Bankkonto ist einfach und muss nur einmal eingestellt werden. Alle Käufe und Verkäufe sind fortan nach dem gültigen Umrechnungskurs direkt über das Bankkonto des Traders möglich.

Ein Artikel von geldplus.net
Rate this post

Hinterlasse eine Antwort